Aktuelle Infos

JUGENDFERIENPROGRAMM 2021

Das Jugendferienprogramm 2021 ist ab sofort verfügbar!

 

Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen.

BUFDI 2021/2022 GESUCHT

Du weißt nicht, was du ab September machen sollst?

 

Dann bewirb dich als Bundesfreiwilligendienstler im café connect!

Wir machen wieder auf!

Wir haben wieder von Dienstag bis Freitag

von 15:00 bis 18:00 Uhr das café connect geöffnet!

Es können bis zu 5 Personen zu uns ins café connect kommen!

Wir benutzen die App "HEREINSPAZIERT!D"

Um euch mit der App "HEREINSPAZIERT!D" im café connect anzumelden, braucht ihr einfach nur einen QR-Codescanner. Damit scannt ihr den QR-Code auf eurem Tisch ein und landet dann auf einer Website, auf der ihr in die entsprechenden Felder eure Daten eingebt.

Beim Verlassen des café connect müsst ihr den QR-Code dann nochmals einscannen und seid somit ausgecheckt.

 

Radolfzeller Bauzaun Galerie

von Juni bis September 2021

Du bist kreativ und hast Lust zu zeigen was du machst?

Die Bauzaun-Galerie bietet dir die Möglichkeit dich zu präsentieren.

 

Ort:    die Wiese beim Radolfzeller Skatepark

Wie:   10 Bauzäune mit befestigen Hartfaserplatten stehen bereit, damit du diese mit deiner Kunst füllst

 

  • Die Platten können entweder direkt besprüht, bemalt, beklebt, … werden oder auch bereits fertige Werke angebracht werden, z.B. Drucke digital erzeugter Werke, sofern diese (eine Zeit lang) wetterfest sind.
  • Es können auch mehrere an einem Werk arbeiten.
  • Werke können signiert werden, müssen es aber nicht.
  • Das Gelände ist jederzeit frei zugänglich. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Verantwortung für den Erhalt und gegen Beschädigung der Werke.

 

Die Mobile Jugendarbeit Radolfzell behält sich vor, Objekte zu entfernen, wenn diese bestimmten Kriterien widersprechen wie z.B. gesetzeswidrige oder demokratiefeindliche Darstellungen.

 

Da es sich im Freien um möglicherweise schnell verwitternde Kunst handelt, werden neue Werke regelmäßig fotografiert und auf Instagram veröffentlicht.

 

Bildquelle: Offene Jugendarbeit