Rezeptideen

Vielleicht wollt ihr ja mal euere gestressten Eltern im Homeoffice mit einem Mittagessen/Abendessen überraschen? Auf Instagram findet ihr die entsprechenden Filme und hier dann die Rezepte zum entspannten Nachkochen. Viel Spaß!

Veganer Brotaufstrich

Möhren-Nuss-Aufstrich.docx
Microsoft Word-Dokument [377.0 KB]

In der KW 16 findet ihr die Anleitung auch nochmal !

Osternester backen

Hier noch eine weitere Idee, wie ihr euren Osterfrühstückstisch aufpimpen könnt, viel Spaß beim Nachbacken!

fertiges Rezept- Osternester.docx
Microsoft Word-Dokument [171.7 KB]

Apple Crumble

Apple Crumble.docx
Microsoft Word-Dokument [230.7 KB]

Spaghetti aglio e olio

Für dieses Rezept braucht ihr:

(errechnet für 2 Portionen)

 

200g Spaghetti

Salz

2 Zehen Knoblauch

75 ml Olivenöl

Pfeffer

Parmesan

 

1.) Die Spaghetti nach Packungsanweisung in

    Salzwasser bissfest kochen.

 

2.) Den Knoblauch schälen und fein hacken.

 

3.) Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch

    darin anschwitzen.

 

4.) Die Spaghetti abgießen und mit dem Knoblauchöl

     vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken,

    nach Belieben mit Parmesan bestreut servieren.

 

Guten Appetit !

 

Spaghetti aglio e olio.docx
Microsoft Word-Dokument [173.9 KB]

Spaghetti al Tonno

 

Für dieses Rezept braucht ihr:

(errechnet für 2 Portionen)

 

250 g Spaghetti

50 ml Olivenöl

Salz

Pfeffer

Basilikum, möglichst frisch

Rosmarin, möglichst frisch

etwas Chili

250 g Tomaten

1 Dose Thunfisch in Olivenöl

 

1.) Die Spaghetti in reichlich Salzwasser

     al dente kochen.

 

2.) Unterdessen die Tomaten enthäuten und

     klein hacken. Mit den gehackten Kräutern und

    den anderen Zutaten, außer dem Thunfisch,

    mischen. Chili zugeben und ca. 10 Minuten

    ziehen lassen.

 

3.) Die fertigen Spaghetti abgießen, die Sauce

     über die Pasta geben und den zerhackten

     Thunfisch zugeben. Gut mischen und servieren.

 

 

Buon appetito !!!

 

Spaghetti al Tonno.docx
Microsoft Word-Dokument [241.3 KB]